Themen

ICH BIN WIE ICH BIN… aber wie bin ich denn?

Das sich Mädchen und Frauen in ihrer Einzigartigkeit erkennen und lieben lernen, das steht für uns bei jedem GHR ganz oben. 

Sich selbst zu erkennen und im Anschluss daran absolut authentisch zu leben birgt ein unglaublich großes Potential. 

Wir sind für dich da, wenn du mutig deine Masken und Glaubenssätze ansiehst und sie vielleicht auch ein Stück weit ablegst, weil du erkennst, dass sie dich davon abhalten, dich ganz und gar zu leben. Und wenn du DU bist, wirst du durch und durch glücklich sein! 

EIN GESUNDES ICH FÜR EIN STARKES WIR… so gelingt Sisterhood

Ein Kreis von Frauen ist ein Tor, das uns einlädt, tiefer in eine intime und direkte Verbindung mit dem einzutreten, wer wir sind und woraus wir bestehen. ~ Chameli Ardagh

Die heilende Verbindung von Frauen erlaubt es uns, ganz wir selbst zu sein und uns fallen zu lassen, frei von jeglichen Selbstzweifel, Scham- und Schuldgefühlen. Um dies zu ermöglichen, sind wir eingeladen, sämtliche Begrenzungen, wie Konkurrenz, Neid und Angst über Board zu werfen und uns vertrauensvoll in diesem geschützten Rahmen zu öffnen.

Schwester,

lass uns tanzen durch die Nacht. Wir leben die gleichen Geschichten, gaube nicht, dass ich besser bin. Ich bin wie du ein Ausdruck der Göttin im anderen Gewand.

~ Lilia Christina Martiny